Dolmetschen

Gerade in den ersten Monaten benötigen die Flüchtlinge Hilfe bei Behördengängen und im Alltag. Sie sprechen noch kein Deutsch und nur wenige sprechen Englisch. Daher versucht der Verein den Flüchtlingen mit Übersetzern zu helfen. Dies ist nicht immer möglich, da Übersetzer für die jeweiligen Sprachen rar sind.  

Derzeit benötigen wir Übersetzer für folgende Sprachen:
- Tigrinya (eritreische Flüchtlinge)
- Paschtu & Farsi (afghanische Flüchtlinge)
- Amharisch (äthiopische Flüchtlinge)
- Somali (somalische Flüchtlinge).

Wir freuen uns auf zusätzliche ehrenamtliche Übersetzer. Die Koordination liegt bei Aster Walter (dolmetschen@flüchtlingshilfe-lorsch.de).