Spenden

Geldspenden

Die Ökumenische Flüchtlingshilfe Lorsch ist als gemeinnütziger Verein auf Geld- und Sachspenden angewiesen. Geldspenden können entweder als regelmäßiger Mitgliedsbeitrag, einmalig oder regelmäßig, auf das Konto des Vereins eingezahlt werden. Auf Wunsch wird eine Spendenquittung ausgestellt (Bitte für den Erhalt der Spendquittung die genaue Anschrift angeben).

Die Kontodaten des Vereins finden Sie hier:
Sparkasse Bensheim
IBAN: DE77 5095 0068 0001 9433 15
BIC: HELADEF1BEN

Sachspenden

Auch über Sachspenden freuen sich Verein und Flüchtlinge. Besonders Fahrräder werden immer gebraucht. Ansprechpartner dafür ist Wolfgang Ensinger, info@flüchtlingshilfe-lorsch.de. Kleiderspenden, vor allem kleine Herrengrößen (S + M), werden ebenfalls gerne entgegengenommen. Gut erhaltene Kleider können in der Kleiderkammer der Lorscher Caritas abgegeben werden. Die Kleiderkammer im Haus der Vereine (Schulstraße) hat immer mittwochs von 10:00 Uhr bis 11.30 Uhr sowie am ersten Dienstag im Monat zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet. Lediglich in den Schulferien bleibt sie geschlossen.

Für weitere Sachspenden treten Sie bitte per Mail oder über unsere Facebook-Seite mit uns in Kontakt. Auf unserer Facebook-Seite finden Sie auch eine Liste aktueller Gesuche.

Zwei Beispiele

Eine ansehnliche anonyme Spende und ein großzügig reduzierter Preis der Radabtei Lorsch ermöglichten es uns, einem afghanischen beinamputierten Flüchtling ein Dreirad zu besorgen. Damit konnten wir die Mobilität des Flüchtlings maßgeblich verbessern!

 

Eine tolle Sachspende erhielten wir auch von dem Unternehmen Rabb Computer Systemhaus aus Katzenelnbogen: 7 gebrauchte PCs inklusive Monitor und Tastatur! Somit können wir nun in allen Flüchtlingshäusern einen PC für die Flüchtlinge zur Verfügung stellen.

Vielen Dank an alle Spender!